MTB-Ausflug / Wanderung auf die "Schlafende Griechin"

Am Samstag den 4 Juli 2009 machten sich 5 Hiker (Franz und Inge Freynschlag , Heli und Christine Tucho und Josi Prischl, sowie 3 Biker ( Franz Resch , Mandi Leitner und Rupi Mayrhofer ) von Ebensee auf, um die Schlafende Griechin auf 1575 m, zu „wecken“. Zu unserer Überraschung fand am selben Tag der traditionelle Bergmarathon rund um den Trausee statt. Nach einigen Höhenmetern kamen uns die Sportler entgegen, die wir kräftig anfeuerten. Der viele Gegenverkehr zwang uns immer wieder zur Rast. Trotz Gegenverkehr am Wanderweg und einer längeren MTB-Strecke entlang schöner Forstwegen trafen sich Biker und Hiker ziemlich zeitgleich bei der Spitzlalm. Nachdem von den Bikern die Fahrräder abgestellt und die Bikeschuhe gegen die Wanderschuhe gewechselt wurden, ging es gemeinsam die letzten 450 Höhenmeter hinauf auf den Erlakogel. Leider hatte uns Nebel am Gipfel die schöne Aussicht vermiest, aber an der guten Stimmung tat dies keinen Abbruch. Traditionell wie in den letzten Jahren hatte auch Josi heuer wieder eine Gipfeljause mit Schnapserl für jeden im Gepäck. Frisch gestärkt ging es wieder zurück nach Ebensee, wobei hier natürlich die Biker einen großen Vorteil hatten.
Da dieser Termin bereits einmal wegen Schlechtwetter verschoben wurde, hatte der Wettergott endlich erbarmen, er ließ es diesmal nicht regnen und sorgte sogar für einige schöne sonnige Augenblicke.
Das abschließende gemütliche Beisammensein in der Schmankerlstube, tat noch sein Bestes, um diesen Wandertag unvergesslich zu machen.